Leitbild-1

Hier finden Sie einen Vortrag des VHS-Leiters Christian Vogel vom Juli 2017, in dem er den aktuellen Stand, Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten der VHS Schwerte aufzeigt.

DAS LEITBILD DER VOLKSHOCHSCHULE SCHWERTE

Was wir machen.
Unter dem Motto "VHS - Weiterbildung vor Ort" bieten wir Erwachsenen in jeder Altersphase, unabhängig von Herkunft oder sozialer Stellung, vielfältige Möglichkeiten, sich persönlich oder beruflich weiterzuentwickeln. Dies beginnt mit der Durchführung von Lehrgängen zum nachträglichen Erwerb des Schulabschlusses und geht weiter mit berufsvorbereitenden Kursen, in deren Rahmen wir Jugendliche und junge Erwachsene auf Ihrem Weg ins Arbeitsleben begleiten.
Durch Lehrgänge zur verbesserten Eingliederung von Menschen ohne Erwerbstätigkeit und Auftragsmaßnahmen des Jobcenters wollen wir unseren Teil dazu beitragen, die Daseinsfürsorge Schwerter Bürger und Bürgerinnen ebenso zu stärken wie ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Neben der Grundbildung bieten wir Einzelveranstaltungen (Lesungen, Tagungen) und regelmäßig stattfindende Kurse aus einer Vielzahl von Themenbereichen:
- Sprachen
- EDV
- Gesundheit
- kulturelle und politische Bildung
- Kreativität
- Kompetenz für Beruf und Alltag

Für Firmen und Unternehmer erstellen wir unter dem Motto "Bildung auf Bestellung" speziell zugeschnittene Schulungen und auf den jeweiligen Bedarf abgestimmte Inhouse-Kurse. Dank eines großen Referentenpools und unserer jahrelangen Erfahrung stellen wir sicher, dass in unseren Weiterbildungen relevantes Wissen auf effektive Art und Weise vermittelt wird.

Warum wir es machen.
Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Entfaltung der Persönlichkeit unserer Kursteilnehmer zu fördern, ihr Selbstbewusstsein durch Befähigung zu stärken und sie so für die Anforderungen der Arbeits- und Lebenswelt zu rüsten. (Weiter-) Bildung bedeutet für uns mehr als nur die reine Vermittlung von Wissen. Sie bedeutet auch die Entwicklung der Persönlichkeit und die Befähigung, das demokratische Gemeinwesen positiv mitzugestalten. Um dieses Ziel im Sinne aller gewährleisten zu können, orientieren wir uns an den Leitgedanken der Integration, wie auch der Inklusion. Im Rahmen der Bildungsoffensive des Kultur- und Weiterbildungsbetriebs unterstützen wir die in Schwerte eingetroffenen Flüchtlinge mit Sprach- und Integrationskursen dabei, ihren Platz in der Gemeinschaft zu finden. Durch teilnehmerorientierte Didaktik und die Förderung kreativer Selbstbildungsprozesse sorgen wir dafür, dass jeder Teilnehmer auf seinem Wissenslevel abgeholt und mitgenommen wird. Die individuellen Lerninteressen, die Fähigkeiten und Neigungen unserer Teilnehmer nehmen wir im Zuge eines ganzheitlichen Bildungsanspruchs auf, um zu lehren ohne zu belehren und um neben der Verwirklichung der Lernziele auch die Freude am Lernen zu vermitteln. Als Grundlage für gelingendes Lernen bieten wir erfahrene und kompetente Dozentinnen und Dozenten, ausführliche Beratung in allen Fragen der Weiterbildung und eine angenehme, motivierende Lernumgebung.

Wie wir es machen.
Da wir uns nicht nur als lehrende, sondern auch als lernende Organisation verstehen, freuen wir uns über konstruktiven Dialog, sei es mit Kursteilnehmer, Dozent oder Unternehmerin: Weiterbildung (auch die eigene) mit all ihren Facetten ist unser Spezialgebiet.
Damit dies auch in Zukunft so bleibt, sind wir im steten Austausch mit kommunalen Institutionen (z.B. Schulen, Jobcenter), freien Trägern aus dem Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich (Vereine, Bürgerinitiativen, Kulturschaffende) sowie der Wirtschaft in Schwerte und dem Kreis Unna. Durch die enge Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungen des Kultur- und Weiterbildungsbetriebs (Archiv, Musikschule, Kulturbüro, Stadtbücherei) kann die VHS auf einen großen Erfahrungsschatz aus allen Bereichen jahrelanger Kultur- und Bildungsarbeit zurückgreifen. Durch dieses weitverzweigte und tief verwurzelte Netzwerk können wir Entwicklungen in der Bildungslandschaft der Region schnell aufgreifen und mit passenden Angeboten kurzfristig darauf reagieren.
Wir bemühen uns jederzeit, Ihre Wünsche, Anregungen und Kritik in unsere Arbeit einfließen zu lassen.
 

vh064
vh063
vhs6
vhs9

KuWeBe Kulturbüro Musikschule Stadtbücherei VHS Stadtarchiv Impressum Datenschutz